Kontakt

   

Beatz4OWL

 

Zielgruppe: Jungen Menschen zwischen 15 und 25 Jahren

Ort: Ostwestfalen-Lippe

Laufzeit: 01.04.2016 - 31.12.2018

Über das Projekt

Trotz zahlreicher Angebote werden nicht alle Jugendlichen von den Sozialleistungssystemen erreicht. Diese Jugendlichen sind aktuell i.d.R. weder beschäftigt noch nehmen sie an Schule oder an einer Ausbildung teil. Im Projekt BEATZ4OWL geht es darum, diese Zielgruppe zu erreichen und sie auf dem Weg in Bildungsprozesse, Angebote der Arbeitsförderung, Ausbildung oder Arbeit zu unterstützen.

Projektinhalte und -ziele

Die Jugendlichen haben neben einem Beratungsangebot die Möglichkeit an verschiedenen Projekten und Camps teilzunehmen. Die Projektinhalte drehen sich beispielsweise um Film, Musik, Sport oder Informations- und Kommunikationstechnik. Die gemeinsamen Aktionen finden in verschiedenen Regionen von Ostwestfalen-Lippe (OWL) statt. Während der gesamten Projektlaufzeit werden die Jugendlichen durchgehend sozialpädagogisch begleitet.

Ziel ist es, einen Kontakt zu den Jugendlichen herzustellen, über interessante Gemeinschaftsaktionen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam weitere Entwicklungs- oder Berufsperspektiven zu erschließen.

Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales aufgrund eines Beschlusses des Bundestages.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie im Flyer oder nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Flyerdownload Beatz4OWL

Videoprojekt der DAA in der Region Lippe

Das Projekt BEATZ4OWL wird von mehreren Kooperationspartnern gemeinsam angeboten. Jeder Kooperationspartner widmet sich einem bestimmten Projektthema (siehe Flyerdownload). Die Deutsche Angestellten-Akademie führt beispielsweise das Video-Projekt "sag es mir" in der Region Lippe durch.

In diesem Video-Projekt können eigene Ideen und Themen produziert werden. Projektschritte sind die Entstehung eines Drehbuchs, Filmaufnahmen, Vertonung und Schnitt. Mit professioneller Technik und fachlicher Unterstützung ist den Teilnehmern freie Hand geboten. Auch eine Veröffentlichung des produzierten Films ist abschließend möglich.

Das Videoprojekt findet jeden Donnerstag von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr im HoT am Werreanger, dem Jugend- und Bildungszentrum der Stadt Lage (Breite Straße 38, 32791 Lage) statt. Anfallende Fahrtkosten werden von der DAA übernommen.

Kontakt und Sprechzeiten

Unser Team besteht aus drei engagierten MitarbeiterInnen, (v.l.n.r.) Evelyn Müller (Dipl. Sozialpädagogin), Jonas Pütz (B.A. Sozialarbeiter) und Sophia Rettig (B.A. Sozialarbeiterin) sowie weiteren Honorarkräften. Das Videoprojekt findet immer donnerstags von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr im HoT am Werreanger in Lage statt (Breite Straße 38, 32791 Lage).

Darüber hinaus bieten wir freitags in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr verschiedene Angebote und nach Vereinbarung auch Beratungsgespräche an und sind hier ebenfalls im HoT am Werreanger anzutreffen.

Bei Rückfragen oder Anfragen melden Sie sich gerne bei uns!