Kontakt

Ausbildung der Ausbilder - freie Plätze!


Ausbildung der Ausbilder (AdA-Schein) - werden Sie Ausbilder für Ihren Betrieb!

Das Ablegen der Prüfung zur Ausbildung der Ausbilder vor der Industrie- und Handelskammer berechtigt Sie, für Ihren Betrieb in Ihrem Gebiet als Ausbilder tätig zu werden. Unser Crash-Kurs vermittelt Ihnen die nötigen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse. Themen sind dabei entsprechend den Vorgaben des Ausbildungsrahmenplanes:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Sie lernen in einer Kombination aus Präsenzunterricht mit erfahrenen Fachdozenten/-innen und mediengestützt auf unserer Internetlernplattform. Das einwöchige Lehrgangskonzept dient Ihnen zur intensiven Prüfungsvorbereitung.

In den folgenden Zeiträumen sind derzeit noch freie Plätze an unserem Standort in Bielefeld, Herforder Straße 76, verfügbar:

  • 09. September bis 13. September 2019
    • Lehrgangseröffnung am Montag, 12. August 2019 von 17:00 bis 20:30 Uhr, die Freischaltung der Lernplattform erfolgt ebenfalls an diesem Tag.
    • jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr in Vollzeit
    • weiterer Präsenztag nach Absprache vor der mündlichen Prüfung
    • Prüfung am 08. Oktober 2019 vor der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld
  • 11. November bis 15. November 2019
    • Lehrgangseröffnung am Montag, 7. Oktober 2019 von 17:00 bis 20:30 Uhr, die Freischaltung der Lernplattform erfolgt ebenfalls an diesem Tag.
    • jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr in Vollzeit
    • weiterer Präsenztag nach Absprache vor der mündlichen Prüfung
    • Prüfung am 08. Oktober 2019 vor der IHK Lippe zu Detmold

Die Kursgebühr liegt bei 500,00 € pro Teilnehmer, zzgl. einer Prüfungsgebühr von derzeit 170,00 € bei der IHK. Für die Präsenzwoche können Sie bei Ihrem Arbeitgeber Bildungsurlaub beantragen. 

Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Frau Olga Krein unter der 0521 923618-21 oder per E-Mail unter olga.krein[at]daa.de.